Die Gründungsgeschichte

Angefangen hat alles in den 1980er Jahren, als Holger Bradatsch ein Kleinunternehmen gründet in dem er Poster und T-Shirts produziert. Nach der politischen Wende im Jahr 1990 gründet Holger gemeinsam mit seiner Frau Ines das Werbeunternehmen TEXSIB, woraus 2001 die TEXSIB GmbH entsteht. Im Jahr 2005 steigt Ines und Holgers Sohn, Eric, in das Familienunternehmen ein und leitet dieses heute gemeinsam mit seinen Eltern.

Unsere Werte

Spaß & Freude

Einen Großteil unseres Lebens verbringen wir in der Arbeit und mit den Menschen mit denen wir zusammenarbeiten. Dabei ist uns ein offenes, fröhliches Teamklima sehr wichtig, um die Zeit schön und lebenswert zu gestalten.

Respekt & Wertschätzung

Wir begegnen uns respektvoll und auf Augenhöhe. Wir sprechen miteinander, nicht übereinander und nehmen jeden Menschen, egal ob Mitarbeitende, Kunden, oder Lieferanten, auf diese Reise mit.

Team & Verantwortung

Jede TEXpertin und jeder TEXperte hat Verantwortung für sich und seinen Bereich, aber auch für das ganze Team. Alle Abteilungen greifen ineinander und unterstützen sich gegenseitig. Nur zusammen können wir wachsen.

Über sich hinauswachsen

Unser täglicher Antrieb ist es, uns auf allen Ebenen zu verbessern. Dinge die wir gestern noch für unmöglich hielten, setzen wir heute mit Leichtigkeit um.

Greenovation

Nachhaltigkeit in einer Branche, die tausende von Quadratmetern Plastikmüll im Jahr produziert. Geht das überhaupt? Wir sind überzeugt davon, dass es möglich ist und betrachten Nachhaltigkeit als großes, ganzheitliches Konzept. Unser Ziel ist es, Stück für Stück die konventionellen Materialien durch umweltfreundliche Alternativen zu ersetzen, welche eine hohe Qualität und einen guten Preis für unsere Kunden haben. Außerdem optimieren wir durchgehend die internen Abläufe im Bereich Nachhaltigkeit.

Standort

Am Standort nutzen wir die Abwärme unserer Maschinen und beziehen Biogas von einem regional angesiedelten Bauern. Außerdem schalten sich die Steckdosen im gesamten Unternehmen automatisch ab. Visitenkarten, Mustermappen und Kalender bestehen aus Recyclingmaterialien.

Abläufe

Durch eine optimierte Verschachtelung der Aufträge auf die verschiedenen Materialien und Maschinen, verringern wir die Restabfälle in der Produktion enorm. In den Büros achten wir darauf, fast vollständig Papierfrei zu arbeiten und senden alle Bestätigungen, Rechnungen usw. per E-Mail.

Materialien

Unser Sortiment umfasst viele mit dem Oeko-TEX® Standard zertifizierte Materialien. Darüber hinaus bieten wir einige besondere Materialien wie zB. das OceanTEX an, welches zu über 60% aus recyceltem Meeresplastik besteht und dem Displaystoff sehr ähnlich ist.