Werte und Erfolg – Nachtrag

Nachdem wir unsere 4 Werte einzeln vorgestellt haben, möchten wir nun noch einmal zeigen, wie diese miteinander verknüpft sind und welche Synergie daraus entsteht.

Im ersten Blog zu Werten und Erfolg haben wir gezeigt, dass Werte identitätsstiftend sind und dazu verhelfen mehr Klarheit über sich selbst zu gewinnen. Wer sich selbst gut kennt, geht mit innerer Ruhe und Zuversicht durch das Leben, denn die eigenen Werte geben Sicherheit und Rückhalt in schwierigen Phasen.

Damit ist schon einmal eine Grundlage für ein gesundes und bereicherndes Miteinander geschaffen.

Wenn wir nun konkret auf unsere Firmenwerte schauen, dann fällt auf, dass diese auf unterschiedliche Art und Weise zusammenhängen. Folgende Beispiele zeigen, was ich damit meine:

MitarbeiterInnen, die von innen heraus auf Spaß & Freude eingestellt sind und sich auf eine gute Arbeitsatmosphäre verlassen können, trauen sich eher etwas Neues auszuprobieren und dadurch ist es auch wahrscheinlicher, dass diese MitarbeiterInnen über sich hinaus wachsen. Diejenigen, die wiederum gern neues ausprobieren und somit immer wieder kleine Erfolge verzeichnen, erfahren Motivation und sind automatisch mit viel mehr Spaß & Freude dabei.

Ebenso werden nur diejenigen Spaß und Freude empfinden, die von KollegInnen und VorgesetztInnen wertschätzend und respektvoll behandelt werden. Wertschätzung & Respekt sind wiederum besonders dort sichtbar, wo auch Spaß & Freude selbstverständlich gelebt werden.

Oder: Diejenigen, die im Team die volle Verantwortung für eine Position und im Team übernehmen, sind ganz stark im Bewusstsein über die gesamten Abläufe und somit über die Wichtigkeit jedes einzelnen Teammitglieds. Dadurch werden sich diejenigen auch wertschätzend und respektvoll allen anderen KollegInnen gegenüber verhalten.

Genauso werden vor allem diejenigen über sich hinauswachsen, denen es wichtig ist, das Team zu unterstützen und zum gemeinsamen Vorankommen beizutragen, sprich die ihre eigene Verantwortung für sich und das gesamte Team ernst nehmen.

Eines haben alle Werte gemeinsam: Sie schaffen Vertrauen. Zum einen schaffen sie Vertrauen, dass alles gut so ist wie es ist, und zum anderen, dass jede/r einzelne MitarbeiterIn einfach ganz authentisch so sein kann, wie er oder sie ist. Das wiederum steigert den Selbstwert und gibt Gelassenheit.

Die Folge daraus ist, dass alle glücklich und zufrieden durchs Leben gehen und ihr Potenzial wirklich entfalten können.

Wenn Du diese oder ähnliche Synergien auch zwischen Werten in Deinem Unternehmen feststellst, dann schreib uns gerne und lass uns darüber austauschen und vielleicht sogar weitere Verknüpfungen finden.