Neues antimikrobielles Material

Die Coronakrise rückt auch in der Druckbranche Materialien in den Vordergrund, die antimikrobiell sind, sprich gegen Mikroben geschützt. Denn was bringt uns die schönste Maske, wenn eine Infektion über ein bestelltes Produkt übertragen wird?

Um hier zu reagieren, haben wir in den letzten Wochen nach Materialien geschaut, welche antimikrobielle Eigenschaften haben. Nachdem wir fündig geworden waren, haben wir das Material selbstverständlich erst mal für Dich getestet. Das Material hat nämlich eine etwas andere Oberfläche, bei der die Bakterien-Reduktionsrate über 99% liegt. Dementsprechend haben wir geschaut, wie das Material optimalerweise bedruckt und konfektioniert wird.

In der letzten Wochen haben wir die Tests abgeschlossen und sind mit dem Resultat mehr als zufrieden, deswegen freuen wir uns sehr, Dir heute unser neues Material vorstellen zu dürfen, das sogenannte

 

SubTEX.

 

Das SubTEX ist vergleichbar mit dem normalen Displaystoff und ist zur Anwendung im Innenbereich gedacht. Es hat eine Grammatur von 220 g/m2 und wird im Sublimationsdruckverfahren bedruckt. Natürlich entspricht es auch dem OEKO-TEX® – Standard.

 

Weitere tolle Eigenschaften des Materials:

  • Antimikrobielle Technologien verhindern Bakterien, Schimmel und Pilze.
  • Es ist für Messe- und Ladenbau und die neuen Hygienekonzepte in diesen Bereichen geeignet.
  • Das SubTEX ist faltbar, knitterarm und knickunempfindlich.
  • Es kann bis zu 60 Grad gewaschen werden.
  • SubTEX ist zertifiziert für den Hautkontakt und hat ebenso ein B1 Zertifikat.

 

Du hättest gerne mehr Infos über das antimikrobielle SubTEX, oder ein Materialmuster? Kontaktiere einfach Deinen persönlichen Kundenberater!