In die Zukunft mit Dr. Pero Mićić

Unser heutiger Gast im Bigital Thinking Podcast: Prof. Dr. Pero Mićić, Gründer und Vorstand der FutureManagementGroup AG, damals 1991 die erste Firma in diesem Bereich im deutschen Sprachraum. Professor für Foresight & Strategy. Autor preisgekrönter Bücher und seit über 20 Jahren internationaler Keynote-Speaker.

Zukunftsforschung vs. Zukunftsmanagement

Die Zukunftsforschung bildet die Basis für das, was Pero eigentlich macht: Zukunftsmanagement. Eine Strategie ausarbeiten, Chancen zu erkennen und nutzen, sowie Bedrohungen zu erkennen und abzuwenden und vor allem Menschen in eine bessere Zukunft führen – das ist Zukunftsmanagement. 

"Wir entscheiden sehr viel aus Emotionen heraus und nicht aus Logik."

Das passiert vor allem, weil unser Gehirn so gebaut ist. Unsere menschlichen Gehirne sind nicht dafür gemacht in die Zukunft zu denken und dementsprechend auch sinnvolle Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. Dadurch entsteht eine gewisse Kurzsichtigkeit.

Konkrete Fragen können uns helfen.

Fragen für die Druckbranche:

Was wird in Zukunft mit welchem Volumen auf welcher Maschine gedruckt?

Welche Überraschungen kann es geben?

Welche Branchen entstehen und welche werden nicht mehr existieren, für die wir aktuell produzieren?

Durch rationale Fragen wird der Mensch aus der Emotion geholt.

Doch Rationalität ist nicht alles, denn um die Zukunft zu gestalten braucht es auch kreative Gedanken. Wie in so vielen Kontexten gilt: Die Mischung macht es.

Dies war ein kurzer Einblick in das Interview mit Dr. Pero Mićić. Den vollständigen Podcast kannst Du zum Beispiel hier anhören. Dort erfährst Du u.A. auch, was es mit den verschiedenfarbigen Zukunftsbrillen auf sich hat.

Noch mehr Input zum Thema Zukunftsmanagement findest Du hier:

YouTube Kanal

Homepage

LinkedIn