Digitaldruck Konfektion: Ösen

Das Ösen ist ein wichtiger Schritt in der Konfektion von (Großformatigen) Digitaldrucken. Wir nutzen zwei unterschiedliche Systeme dafür, einmal Ösmaschinen, auf denen man sitzt und welche, an denen man im Stehen öst.

Der Piromat PM 239 ist ein Vollautomat für Kunststoffösen mit einem Durchmesser von bis zu 16mm, welcher elektrisch betrieben wird.

Ösen Ösmaschine Konfektion

In dem Behälter auf dem linken Bild sind die oberen Teile der Ösen. Bei Betrieb der Maschine rotiert dieser kontinuierlich und lässt die Ösen nacheinander in die Gleitschienen rutschen. In dem Behälter auf dem rechten Bild ist der Behälter mit den unteren Teilen der Ösen zu sehen.

Ösen Ösmaschine Konfektion
Ösen Ösmaschine Konfektion

 Der Össtempel ist eine bewegliche Vorrichtung zum Platzieren der oberen Ösenteile. Die Ösenmatritze ist eine feste Vorrichtung für die unteren Ösenteile.

Ösen Ösmaschine Konfektion
Ösen Ösmaschine Konfektion Fußpedal

Mit Tippen auf das Öspedal wird das Schwungrad ausgelöst, welches den Össtempel auf die Ösmatritze presst und dadurch die beiden Teile der Öse verbindet.

Ösen Ösmaschine Konfektion

Die Öspunkte sind Markierungen, die dem TEXperten zeigen, an welchen Stellen er die Ösen befestigen muss. 

Du hast Fragen zu unseren Produkten, Materialien oder Maschinen? Kontaktiere einfach unsere Kundenberaterinnen und Kundenberater.